fbpx

Weinguide Deutschland 2022: Stimmen aus der Jury (Teil 2)

253
Ein 15-köpfiges Expertenteam unterstützte Falstaff-Weinchefredakteur Ulrich Sautter acht Wochen lang dabei insgesamt 4.500 Weine aus 550 deutschen Weingütern auf dem Prüfstand zu stellen — zu verkosten, zu bewerten und zu beschreiben. Heraus kam der neue Weinguide Deutschland 2022, der auf 722 Seiten die aktuellen Sortimente von 550 deutschen Weingütern und Winzergenossenschaften behandelt. Wir haben acht Jurymitglieder nach ihren Highlights und einem Fazit gefragt. Jenny Ried — Weindozentin in Hamburg Foto beigestellt Welcher Wein ist Ihnen am meisten im Gedächtnis geblieben und warum? »Ich kann mich gar nicht auf einen Wein beschränken, mir blieben einige im Gedächtnis. Ganz klar gehört die Goldkapsel Erden Prälat Voir l'article complet sur Falstaff

Autres articles autour du vin